Freitag, 7. Oktober 2011

Heather Hoodie Vest

Sich selbst sollte man auch ab und zu was Gutes gönnen. Eigentlich habe ich ja für mich bereits genügend Sachen angefangen, die irgendwann auch mal fertig werden sollten. Aber mir war nach etwas dickerer Wolle und mir war nach schnellen Fortschritten. Also her mit der begehrten "Heather Hoodie Vest", die ich seit 2 Jahren anschmachte!

Wolle hatte ich im Vorrat, Anleitung ebenfalls (aus der Knitscene Fall 2009), also losgelegt und angeschlagen!
Nach einem kurzen Strickabend kann ich immerhin diesen Fortschritt vermelden :-)

Viel ist es ja wirklich noch nicht, aber SPASS gemacht hat es *freu* Die Wolle ist übrigens aus der Shopping-Aktion vom Januar diesen Jahres, nennt sich "Canto" von Online und fühlt sich verstrickt wunderbar weich an. Hier mal eine Nahaufnahme, sind das nicht hübsche Farbtupfer im Garn??

Kommentare:

  1. Tweed mag ich nicht so gern, aber das Projekt ist der Hammer! Jetzt überlege ich natürlich, ob ich mit dir mitziehen soll :D Ein großes Projekt muss ich diesen Monat unbedingt noch anschlagen ;)

    Danke für die Inspiration, ich werde es mir genauer überlegen :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maraike,
    ich hab den Hoodie auch auf den Nadeln. Aber irgendwie kommt er ziemlich klein raus. Ich stricke mit Nadelstärke 5 und die vorletzte Größe. Mit welcher Nadelstärke strickst du denn?

    liebe Grüße Melanie
    www.melaniestrickt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. die sieht ja schön aus! da bin ich mal gespannt, wie es später aussieht! aber für den kommenden winter bist du damit ja bestens gerüstet!
    lg
    emiily

    verwollt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Schicke Anleitung und super Wolle,bin gespannt auf weitere Bilder:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist ja ein schönes Teil! Würde mir auch gefallen... *schmatz*
    Tolle Wolle hast Du dafür ausgesucht.

    Dir ein schönes Wochenende mit viel Strickzeit!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. Der würde mir auch gefallen! Auch die Farbe von Deinem Garn wäre genau meins ;-) Bin schon auf das fertige Ergebnis gespannt!

    AntwortenLöschen